Alpaka Mütze

Bonnet%20alpaga%20gris.png

ALPAKAWOLLE 

Was gibt es Schöneres, als diesen Winter eine warme Alpaka-Mütze zu tragen?

BellePaga  Mützen sind extrem warm. Sie werden aus der „Wolle der Götter“ gestrickt, sind daher unvergleichlich weich und unterscheiden sich von klassischen Mützen, die nicht sehr angenehm zu tragen sind.

BellePaga bietet Ihnen eine eigene Kollektion von Wollmützen für Damen, die elegant vor Kälte schützt.

Damit steht sie diesen Winter an der Spitze der Trends.

Unsere Damenmützen aus Alpakawolle sind von sehr hoher Qualität und sehr angenehm zu tragen. Tatsächlich werden sie hauptsächlich aus einer Wolle namens Baby-Alpakawolle hergestellt. Dabei handelt es sich um die feinste Faser, die beim Scheren von erwachsenen Tieren gewonnen werden kann. Diese Naturfaser ist unvergleichlich weich.

So ist die Wolle unserer Marke BellePaga ideal für die Herstellung unserer Mützen, aber vor allem für den Komfort des Trägers.

Wir wählen die von uns verwendete Wolle sorgfältig auf Farmen in Bolivien und Peru aus.

Die Alpakas wachsen in ihrer natürlichen Umgebung auf dem Hochplateau der Andenkordilleren in mehr als 4000 m Höhe auf. Die von Alpakas gewonnene Faser gehört zu den luxuriösesten Naturfasern überhaupt. Sie kombiniert thermische Eigenschaften, weil sie 7-mal wärmer ist als Schafwolle, mit wärmeregulierenden Eigenschaften. Das ist sehr wichtig, wenn man weißt, dass 25 % der Körperwärme bei Kälte über den Kopf verloren geht.


Die Baby-Alpakawolle, die für unsere Mützen verwendet wird, ist ebenfalls sehr widerstandsfähig. Sie ist viermal widerstandsfähiger als Schafwolle und die einzige Wolle, die nicht zu Pilling neigt. Es handelt sich daher eine sehr widerstandsfähige und langlebige Faser.


Bonnet%20alpaga%20rose.jpg

WOLLMÜTZE 

Die Wollmütze ist zu einem unverzichtbaren Accessoire für den Winter geworden. Sie bietet einen modernen und trendigen Stil und ist ideal für Stadtrundgänge, Spaziergänge in der Natur oder sogar fürs Skifahren. Unsere Wollmützen sind unverzichtbare Modeaccessoires für den Alltag, schützen aber zugleich den Kopf vor der Kälte. Sie sind in verschiedenen Strickarten erhältlich, vom edelsten Stil bis hin zum modernsten – und das alles in einer breiten Farbpalette.

Sie können Ihre Mütze auch mit Handschuhen und Schals von BellePaga kombinieren.

Die zeitgemäße und elegante Optik unserer Mützen lässt sich dank ihrer Wandlungsfähigkeit an jeden Stil, jede Altersgruppe und alle Gesichter anpassen.

Weich, warm und trendig ist die Alpaka-Wollmütze von BellePaga daher Ihr bester Verbündeter im kalten Winter!

Jede Wollmütze wird komplett in Handarbeit von Handwerkern hergestellt, die seit vielen Generationen über großes Know-how verfügen. Das ist Teil eines ethischen, sozialen, nachhaltigen und solidarischen Wirtschaftskonzepts, das Sie mit Ihrem Kauf unterstützen. Dafür kommen Sie in den Genuss der außergewöhnlichen Eigenschaften der Alpakawolle.

Die verschiedenen Wollmützen unserer Kollektion sind leicht, weich, warm und elegant und bieten ein außergewöhnliches Komforterlebnis. Im kalten Winter und zwischen den Jahreszeiten sind sie der beste Begleiter.

Unsere Alpaka-Wollmützen sind so angenehm zu tragen, dass wir sie sowohl für Männer als auch für Frauen entworfen haben, damit jeder die außergewöhnlichen Eigenschaften des Materials und eine warme Jahreszeit genießen kann.

Die für unsere Mützen verwendete Wolle besteht aus zwei Fasern: Alpakafaser und Baby-Alpakafaser. Baby-Alpakawolle ist feiner und zarter. Anders, als man denken könnte, stammt sie nicht von Baby-Alpakas, sondern es handelt sich um die erste Schur des erwachsenen Tieres und damit um die feinsten Fasern.

Bonnet%20alpaga%20beige.png

Baby-Alpakawolle ist eine extrem weiche Faser und glänzt wie Seide. Sie ist so sanft, dass sie direkt auf der Haut getragen werden kann. Daher lassen sich aus ihr hervorragende warme und weiche Wollmützen für Damen herstellen. Diese Wolle gilt als die weichste und prestigeträchtigste Naturfaser der Welt. Sie ist selten und macht weniger als 10 % der gesamten Weltproduktion von Alpakafasern aus. Baby-Alpakawolle ist somit die ideale Luxusfaser für die von uns gefertigten Mützen.

Alpakawolle zeichnet sich deutlich durch ihre 7-fach höhere Isolationskraft gegenüber Schafwolle und ihre unvergleichliche Weichheit aus, die der von Kaschmirwolle nahe kommt. So schützt Sie diese Wolle dank ihrer wärmeregulierenden Eigenschaften viel besser (schonend) vor Kälte, ohne Sie jemals ins Schwitzen zu bringen.

Alpakas müssen sich an starke Temperaturschwankungen anpassen, die am selben Tag zwischen -25 und 30 Grad liegen können. Zu diesem Zweck haben sie ein Fell entwickelt, das aus sehr feinen und seidigen Fasern besteht, die besonders wärmeregulierend sind. Darüber hinaus ermöglicht die hohe Wärmedämmleistung das Tragen leichter und angenehmer Kleidung und schützt Sie gleichzeitig perfekt vor Kälte.

Alpakawolle ist zudem leicht, angenehm zu tragen und dank ihrer hypoallergenen Eigenschaften auch für die empfindlichste Haut geeignet. Aus diesen Gründen stattete die NASA zu Beginn der Raumfahrt ihre Astronauten mit Kleidung aus dieser Wolle aus.

Sie ist eine ideale Wolle, die im Winter, in der Zwischensaison, im Alltag, aber auch bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten (Skifahren, Wandern....) getragen werden kann.

Alpakawolle ist eine sehr elastische Faser, die es ermöglicht, dass Kleidung und Accessoires besonders bequem sind und sich perfekt an die Körperform anpassen. Unsere Alpaka-Mützen passen daher perfekt zu jeder Kopfform und jedem Gesicht.

Zu guter Letzt sind unsere Mützen auch sehr sehr widerstandsfähig und ihre Zusammensetzung sorgt dafür, dass sie nicht anfällig für Pilling sind. Das verlängert ihre Lebensdauer erheblich.


BellePaga's Pflegetipps:

Um Ihre Mütze, Ihren Schal aus Alpakawolle optimal zu pflegen, finden Sie hier einige Tipps.

Diese geheimnisvolle Alpakawolle hat eine Faser, die 4-mal widerstandsfähiger ist als Schafswolle. Diese Götterwolle kann bei guter Pflege mehrere Jahre lang in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten bleiben.
Wählen Sie zum Waschen ein gutes, sanftes Shampoo und verwenden Sie so wenig Waschmittel wie möglich. Wir laden Sie ein, sich unsere verschiedenen Arten von natürlichen Reinigungsprodukten anzusehen, die speziell für das Waschen von Alpakawolle oder anderer empfindlicher Wolle entwickelt wurden.
Wir empfehlen außerdem eine chemische Reinigung oder Handwäsche in warmem Wasser (zwischen 10 und 20 Grad) mit einem milden Shampoo. Die Wassertemperatur ist sehr wichtig, da das Waschen bei einer zu hohen Temperatur dazu führen kann, dass Ihr Artikel aus Alpakawolle verfilzt.
Handwäsche ist der beste Weg, um die Qualität Ihrer Mütze und Ihres Schals zu erhalten. Lassen Sie beim Waschen und Spülen einfach warmes Wasser laufen und wringen Sie den Artikel nach dem Waschen nicht aus oder drehen Sie ihn: Drücken Sie ihn nur leicht, um überschüssiges Wasser zu entfernen.
Was das Trocknen betrifft, dürfen Produkte aus Alpakawolle (Mützen, Schals und andere) nicht in den Trockner! Legen Sie Ihren Gegenstand auf ein sauberes Handtuch, damit er Wasser aufnimmt und schneller trocknet. Sie sollten auch flach an der Luft trocknen, um die Fasern Ihres Alpakawollprodukts nicht zu dehnen.
Was das Bügeln betrifft, haben Kleidungsstücke aus Alpakawolle den Vorteil, dass sie nicht knittern. Wenn Sie Ihr Produkt jedoch bügeln möchten, drehen Sie das Kleidungsstück auf links! Legen Sie außerdem ein Tuch zwischen das Bügeleisen (bei niedriger Temperatur und ohne Dampf) und das Kleidungsstück, um es nicht zu beschädigen. Ihr Kleidungsstück aus Alpakawolle hat dann einen glatten Effekt, ohne beschädigt zu werden.

Eine kleine Erinnerung von BellePaga:
Artikel aus Alpakawolle, wie z. B. Mützen oder Schals, nehmen keine schlechten Gerüche oder Staub auf. Sie können sie daher nur am Ende der Saison waschen.
Kein Grund zur Panik! Die Alpakafaser kann bei den ersten Wäschen abfärben, da sie gefärbt ist. Kleine Empfehlung: Waschen Sie Ihre Artikel getrennt oder mit Artikeln gleicher Farbe!

BellePaga's Tipp: Um die Fasern Ihres Kleidungsstücks aus Alpakawolle möglichst lange wie neu zu erhalten, legen Sie Ihr Strickstück für 48 Stunden in den Kühlschrank. Durch die Kälte können sich die Fasern straffen und werden stärker. Faserbruch und Pilling sind nicht möglich, wenn die Fasern Ihres Kleidungsstücks perfekt erhalten sind!

Entdecken Sie alle unsere Alpaka-Mützen für Damen und Herren. Ebenso wie der Rest unserer Kollektion von Kleidung und Accessoires für Frauen und Männer.

Entdecken Sie alle unsere Alpakamützen für Damen und Herren sowie den Rest unserer Kollektion an Kleidung und Accessoires für Damen und Herren.