Unsere Qualität

Alpakawolle ist mehr denn je ein Produkt mit ökologischem Anspruch. Es handelt sich um ein nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Produkt, das in der breiten Öffentlichkeit wenig bekannt ist.



Alpakawolle

Das Alpaka aus der Familie der Kameliden lebt hauptsächlich auf dem südamerikanischen Kontinent. Die Mehrheit der Alpakapopulation lebt frei in den Andenkordilleren, bis zu 4.880 Meter über dem Meeresspiegel.

Deshalb mussten sich ihre Körper an Temperaturänderungen anpassen. Außerdem wird dieses Tier nur einmal im Jahr während der Hitzeperiode geschoren. Im Gegensatz zu vielen Wollen werden beim Scheren von Alpaka bis zu 3 kg Wolle produziert, im Vergleich zu durchschnittlich 150 g bei Schafen. Dadurch können wir mehr Produkte für Ihren Komfort und Ihr Wohlbefinden herstellen und gleichzeitig unser Lieblingstier, unser schönes Alpaka, respektieren.

Produkte aus Alpaka

Wir vertrauen bei der Herstellung unserer verschiedenen Produkte ganz auf das Know-how der Peruaner. Alle Alpakas leben in Freiheit in den peruanischen Bergen in ihrem natürlichen Lebensraum. Ihre Scherung erfolgt mit Respekt für das Tier und zum günstigsten Zeitpunkt für sein Wohlbefinden. Alle unsere Artikel werden vor Ort hergestellt, um Zugang zu den Fachkenntnissen der lokalen Webtechniken zu haben. 

Die Tugenden des Alpakas

Die Alpakafaser war in der Lage, sowohl auf ökologische als auch auf nachhaltige Fragen zu reagieren. 

Ökologische Tugenden

  • Die Alpakafaser erfordert keine chemische Behandlung, kein Bleichen oder Färben,
  • Alpakas ziehen beim Grasen nicht die Wurzel aus dem Gras, sondern schneiden sie einfach ab,
  • Das Alpaka hat kleine Polster, die die Erhaltung des Bodens und seiner Umgebung ermöglichen,
  • Die Alpakafaser enthält kein Lanolin. Es ist eine fettige Substanz und manchmal allergieauslösend für verschiedene Hauttypen.


Nachhaltige Tugenden

  • Die Alpakafaser ist 4-mal widerstandsfähiger als Schafswolle und hat eine längere Lebensdauer als Kleidung,
  • Die Alpakafaser hat ein 7-mal größeres Wärmedämmvermögen als Schafwolle entwickelt und gibt im nassen Zustand keinen Geruch ab,

  • Die Alpakafaser ist die einzige Wolle, die trotz des Waschens keine Pillings bildet.