Wärmeregulierende Bettdecke

Eine Bettdecke ist für uns ein unverzichtbares Produkt. Jeden Tag finden wir uns darin eingewickelt, um angenehme Nächte zu verbringen, auch bei der Hitze. Es ist also nicht notwendig, bestimmte Kriterien beim Kauf zu vernachlässigen, es ist sehr wichtig, eine Bettdecke von Qualität zu wählen, um auf lange Sicht zufrieden zu sein. Winter-, Sommer- oder 4-Jahreszeiten-Bettdecke, in Baumwolle, Seide oder Alpakawolle, was ist das beste Material, um einen idealen Komfort für unsere Nächte zu gewährleisten? BellePaga erzählt Ihnen alles darüber!

IMG_1340.JPG


Was ist eigentlich eine wärmeregulierende Bettdecke?

Es ist eine Bettdecke, die sich sowohl an die Körpertemperatur als auch an die Temperatur des Raumes anpasst, in dem Sie schlafen. Die Raumtemperatur sowie die gefühlte Temperatur jedes Einzelnen haben einen großen Einfluss auf die Schlafqualität. Tatsächlich schläft jeder gerne bei einer anderen Temperatur. Darüber hinaus ist unser Körper in der Nacht Temperaturschwankungen ausgesetzt. Aufgrund dieser beiden Kriterien schlafen viele Menschen zwar, allerdings ohne sich wirklich zu erholen. Aus diesem Grund hat BellePaga sich entschlossen, Ihnen eine wärmeregulierende Bettdecke aus Alpakawolle anzubieten.

Die wärmeregulierende Bettdecke bietet ein individuelles Klima für einen ausgeglichenen und ruhigen Schlaf. Sie passt sich an und hält die ideale Wärme sowohl im Sommer als auch im Winter aufrecht. Sie wird Ihren Schlaf erholsamer machen, da Sie in der Nacht keine Temperaturschwankungen mehr erleben werden. Ihre Nächte werden angenehmer und gemütlicher.

Diese Bettdecke wird besonders für Menschen empfohlen, die in der heißen Jahreszeit sehr hitzeempfindlich sind oder für Menschen, die im Winter empfindlicher auf Kälte reagieren.

Sie wird oft mit 4-Jahreszeiten-Decken verglichen, ist jedoch ein noch intelligenteres Modell. Sie ist nicht nur für alle Jahreszeiten geeignet, sondern ermöglicht es auch mehr als andere Bettdecken, Feuchtigkeit zu bekämpfen, indem sie sehr schnell warme Luft abführt und die für unseren Körper notwendige Temperatur reguliert. Alpakawolle ist in der Tat als eine atmungsaktive Faser anerkannt.

Wir sprechen von einer Bettdecke, die für jeden, auch für die empfindlichsten Hauttypen, geeignet ist. Eine sehr weiche, feine und hochwertige Bettdecke, die Ihnen einen unvergleichlichen Komfort bietet, indem sie die Veränderungen der Körperwärme ausgleicht.

 

Wählen Sie eine leichte Bettdecke für Sommer und Winter

                                         dimensions%20couettes-2.jpg

Mit ihrer natürlichen Füllung hält die Bettdecke aus Alpakawolle warm, ohne schwer zu sein. Leicht, aber warm, ist sie sowohl für den Sommer als auch für den Winter geeignet. Sie ist perfekt für Menschen, denen schnell kalt wird. So garantiert sie Ihnen einen störungsfreien und warmen Schlaf.
 

Qualitativ hochwertige Wollbettdecke

            CA5432E8-A674-4F85-8004-F32C04967539-C4E

Wenn Sie auf der Suche nach Qualität sind, stoßen Sie zwangsweise auf Wolldecken. Mit dem Kauf einer wärmeregulierenden Wolldecke entscheiden Sie sich für einen erholsamen Schlaf.

In der Tat, die Wolle natürlich schützt das Tier diese extremen Bedingungen seines natürlichen Lebensraums, von denen die Kälte und die Feuchtigkeit, die Wolle Bettdecke wird Ihnen die gleichen Eigenschaften bieten. Ihr Körper kann perfekt atmen und bleibt gleichzeitig warm.

Die Bettdecke aus Alpakawolle ist 100 % natürlich und daher vollständig biologisch abbaubar. Sie nimmt Feuchtigkeit auf und reguliert die Temperatur, so dass sie so gut wie möglich an die Bedürfnisse Ihres Körpers angepasst ist. Die Füllung besteht aus Alpakawolle und ist mit der besten Baumwolle bezogen, die es gibt: der Pima-Baumwolle. Dabei handelt es sich um eine Faser von außergewöhnlicher Feinheit und Länge im Vergleich zu herkömmlicher Baumwolle. Pima-Baumwolle bietet ein besonders weiches Tragegefühl und eine unvergleichliche Flexibilität gegenüber anderen Baumwollstoffen und ist gleichzeitig wesentlich stabiler und länger haltbar. Pima-Baumwolle ist eine seltene Sorte, sie macht nur 3 % der weltweiten Baumwollproduktion aus. Die Länge der Faser verleiht ihr einen außergewöhnlichen Glanz und Halt. Die Pima-Baumwolle ist ideal für Bettdecken, da sie das enthaltene Polster an Ort und Stelle hält. Damit ist sie eine der weichsten und bequemsten Bettdecken der Welt.

Sie ist viel widerstandsfähiger als jede andere Bettdecke. Ihre Füllung setzt sich mit der Zeit nicht ab und muss auch nicht gewaschen werden. Sie müssen die Bettdecke einfach nur schütteln und sie sieht aus wie neu. Die Lebensdauer einer natürlichen Bettdecke ist ebenfalls viel länger als bei synthetischen Bettdecken.

Füllung einer thermoregulatorischen Bettdecke


115880272_657029658248882_88039473355079

Das Gewicht der Füllung beträgt bei unseren wärmeregulierenden Bettdecken 350gr/m², im Vergleich zu sehr leichten und schweren Bettdecken ist das eine mittelschwere Füllung. Es handelt sich um eine perfekte Füllung damit die Bettdecken im Winter warm und im Sommer sehr angenehm sind. Die Nähte sind in Wellenform ausgeführt, einerseits, um eine gewisse Ästhetik zu bewahren, aber vor allem auch, um die Füllung in jedem Bereich homogen zu verteilen.

Die Pflege einer solchen Bettdecke ist sehr einfach, muss aber trocken erfolgen. 

Eine ökologische Bettdecke


Neben ihren thermoregulierenden Eigenschaften und ihrer unvergleichlichen Qualität ist die Bettdecke aus Alpakawolle auch ökologisch. In der Tat hat dieses Kamelid einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck. Er lebt in seinem natürlichen Lebensraum, der Andenkordillere, in völliger Freiheit auf Flächen, die er nicht frisst. Die Polster an seinen Beinen ermöglichen es ihm, die Erde zu glätten, ohne sie umzudrehen, und er reißt die Wurzeln des Grases, von dem er sich ernährt, nicht hoch, wodurch es schneller nachwachsen kann. Das Alpaka kann auch mehrere Tage ohne Essen und Trinken auskommen, sein Bedarf ist geringer als zum Beispiel der der Kaschmirziege.
Wenn es einmal im Jahr, im Frühling, geschoren wird, gibt ein einzelnes Alpaka etwa 3 bis 4 kg Wolle, daher seine Seltenheit. Sie gilt als seltene, leichte, weiche und warme Wolle und trägt den Spitznamen "die Wolle der Götter".
Nach dem Scheren erfährt die Wolle keine chemische Umwandlung.
Alle BellePaga thermoregulierenden Bettdecken werden in Peru hergestellt, um den umweltschädlichen Transport zu begrenzen, mit dem traditionellen und unübertroffenen Know-how der peruanischen Handwerker.

Lassen Sie sich von der besten Bettdecke der Welt verführen!

Probieren Sie also unsere temperaturregulierenden Bettdecken aus!

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, wir beantworten gerne Ihre Fragen!

Zögern Sie nicht, auch unsere Kollektionen für Herren, Damen und Heim & Dekoration zu konsultieren, um alle unsere Produkte aus Alpakawolle zu entdecken!