Wie man Fusseln entfernt



In diesem Artikel geben wir Ihnen einige sehr nützliche Tipps, um die Fusseln aus Ihren Wollartikeln zu entfernen. Fusseln sind oft frustrierend und spezifisch für fast alle Wollarten und andere Fasern. Einige fusseln mehr als andere, wie z.B. Kaschmir. Die einzige Wolle auf der Welt, die nicht fusselt und die ihre Nutzer begeistert, ist Alpakawolle! 

Die kleinen Knötchen, die auf der Kleidung erscheinen, sind nicht unbedingt Zeichen schlechter Qualität, aber sie sind meist auf schlechte Pflege oder Verschleiß durch übermäßige Reibung des Materials zurückzuführen. Pilling tritt oft an Pullovern, Schals und Decken auf, da sich bestimmte Fasern lösen. Diese lösen sich auf, verfangen sich und bilden eine kleine Kugel, auch Fussel genannt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit diesen kleinen Bällen umzugehen. Machen Sie sich bereit für die Top 10 Methoden, die sich bewährt haben. Sie sind alle wirksam und größtenteils sehr einfach umzusetzen. Einige hingegen erfordern besondere Aufmerksamkeit, um eine Katastrophe zu vermeiden und Ihren Wollartikel nicht dauerhaft zu beschädigen.

Es liegt an Ihnen, die Methode zu wählen, die für Ihr Pilling-Problem am besten geeignet erscheint!


Lösungen zur Entfernung von Pilling bei Wollartikeln

1. Zuerst einmal die einfachste Lösung: Das Entfernen der Fusseln von Hand. Dies erfordert Zeit, da Sie Fussel um Fussel entfernen müssen. Allerdings ermöglicht es auch Präzision und ein garantiertes Ergebnis!

2. Die zweite Möglchkeit, um das Problem zu lösen, kennt jeder: die Fusselrolle. Sie entfernt nicht nur Haare von unserer Kleidung, sondern auch Fusseln. Die Rolle ist sehr einfach in der Bekleidungsabteilung Ihres Supermarktes zu finden und auch sehr einfach zu bedienen. Einfach die Verpackung entfernen und über den Stoff rollen. Wenn es nicht mehr klebt, entfernen Sie einfach das Blatt und können sofort weitermachen. Statt einer Rolle können Sie auch etwas benutzen, was jeder zu Hause hat: Klebeband. Wickeln Sie es einfach um Ihren Finger, und schon können Sie die Fusseln leicht entfernen, indem Sie mit der klebrigen Seite des Bandes Ihren Pullover, Schal oder andere Artikel "abtupfen".

3. Hunderte von Menschen neigen dazu, die Pinzette zu wählen. Sie stellt eine effektive Methode dar, besonders bei aufkommenden oder schwer zu entfernenden Fusseln. Machen Sie sie mit einer präzisen Bewegung ab und gehen Sie mit einem Bügeleisen darüber; Ihre Kleidung wird wie neu aussehen!

4. Auch die Verwendung von einem Klettverschluss zur Entfernung von Fusseln ist sehr effektiv. Darüber hinaus ähnelt die Anti-Pilling-Bürste, die wie eine einfache Haarbürste aussieht, aber über ein spezielles weiches Polster zum Festhalten der Fusseln verfügt, der Oberfläche des Klettverschlusses. 

5. Sie können auch eine alte Strumpfhose nehmen, Ihre Hand hineinlegen und von oben nach unten mit dem Nylon über den Stoff reiben. Die Fusseln werden festkleben.

6. Die meisten Wollspezialisten empfehlen die Verwendung eines Läusekamms oder eines Babyhaarkamms. Diese haben sehr dicht gepackte Zähne und halten unerwünschte Fusseln fest, wenn Sie mit ihnen über Ihre Wollartikel fahren. Der Trick dabei ist, den Pullover flach zu legen und beim Kämmen vorsichtig zu sein. Der Kamm ist ideal für kleine abgenutzte Stellen.

7. Mit Sandpapier, einem Bimsstein oder der schleifenden Seite eines Schwamms gehen Fusseln sehr leicht ab. Spannen Sie das Gewebe einfach fest an und reiben Sie vorsichtig mit einem der Produkte. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu lange über den gleichen Bereich reiben, da dies das Gewebe beschädigen kann. Diese Methode ist am effektivsten, wenn Sie Fusseln aus großen Flächen entfernen wollen, z.B. bei Decken.

8. Sie können Fusseln auch mit einem Rasierer entfernen. Nehmen Sie einfach ein Stück Ihres Wollartikels, ziehen es fest, und führen Sie dann die Rasierklinge vorsichtig über den beschädigten Stoff. Die kleinen Plüschknoten werden dann in der Klinge gefangen und der Stoff wird glatter und sauberer. Bei der Verwendung eines Rasierers ist es besser, einen mit 3 Klingen zu wählen. Um die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung des Gewebes zu verringern, wählen Sie nach Möglichkeit einen Rasierer mit abgenutzten Klingen.

9. Wenn Sie über die Rasierklingen verwundert sind, können Sie einen speziellen elektrischen Rasier im Handel erhalten. Diese kleine Anti-Pilling-Maschine verfügt über eine abnehmbare Auffangwanne und die Möglichkeit, die Schnitthöhe auf 3 Positionen einzustellen. Dies kann ein echtes Plus sein, um ein atemberaubendes Ergebnis zu erzielen.

10. Die letzte und ebenso effektive Methode ist die Verwendung einer Schere. Diese ist sehr effektiv, wenn Sie ziemlich große Fusseln haben; sie entfernen leicht die längeren Fasern. Es wird empfohlen, die Schere mit einer der oben genannten Methoden zu kombinieren, um unzugängliche Ecken zu erreichen.


Wie man Pilling vermeidet

Jeder weiß, dass man besser mit Vorsicht handelt um spätere Probleme zu vermeiden. Daher ist es wichtig, bei der Pflege von Stoffen darauf zu achten.

Es ist wichtig, die Pflegehinweise auf dem Etikett Ihrer Kleidung zu lesen.

Ein Ratschlag: Um das Auftreten von Pilling zu vermeiden, denken Sie daran, Ihre Pullover, Mützen oder Handschuhe auf links zu waschen. Wenn Sie die Waschmaschine benutzen, vergessen Sie nicht, Ihre Maschine auf eine schonende Kalt- oder 30 Grad Celsius-Wäsche einzustellen. Vorzugsweise ist es besser, Wollwäsche von Hand in kaltem Wasser zu waschen, das Waschmittel sorgfältig auszuwählen und jegliche Art von Weichmachern zu vermeiden, die die Entwicklung von Pilling fördern.

Das Schleudern und Trocknen im Wäschetrockner sollte möglichst vermieden werden, damit Ihre Stoffe nicht abgenutzt oder verformt werden. Tatsächlich verursacht eine Reibung zwischen den Geweben das Auftreten von Pilling.